Wallfahrten

Der Wallfahrtsort Billerbeck als Mittelpunkt der Ludgerusverehrung im Bistum Münster

„Der Sterbeort des ersten Bischofs von Münster, der in der Abteikirche in Essen-Werden begraben wurde, ist Mittelpunkt der Liudgerverehrung im Bistum. Die Sterbekapelle im ‚Dom‘ aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts birgt Reliquien des Heiligen. Pilger kommen als einzelne oder in kleinen Gruppen“, so kann man im „Gotteslob“ des Bistums Münster lesen (GL 702).

Ludgerus, der als Bischof im 9. Jahrhundert keine Mühen gescheut hat, um das Evangelium von Jesus Christus bekannt zu machen, kann uns Vorbild und Fürsprecher sein, dass diese Frohe Botschaft auch heute nicht in Vergessenheit gerät, sondern in den Herzen der Menschen immer neue Kraft entfalten kann.

Wir laden Sie ein, bei einem Besuch in Billerbeck diese Spuren des christlichen Glaubens zu erahnen, die der Heilige Ludgerus grundgelegt hat. 

 

Wallfahrtstermine 2018 (Stand 17.03.2018):

22.04.2018    12:00    Pfarrwallfahrt der Gemeinde aus Nottuln
                      14:00    Wallfahrtsmessfeier der Pfarrgemeinde aus Nottuln
26.04.2018    15:00    Wallfahrtsmessfeier der kfd Dortmund
02.05.2018    15:00    Wallfahrtsmesse für die kfd / Caritas
17.06.2018    11:30    Wallfahrtsmessfeier der Pfarrgemeinde aus Schöppingen
24.06.2018    11:30    Wallfahrtsmessfeier der Pfarrgemeinde St. Peter aus Waltrop
29.06.2018    16:00    Wallfahrtsmesse des Bischöfliches Generalvikariat Münster
03.07.2018    17:00    Wallfahrtsmesse für den Frauenbund aus Gelsenkirchen-Buer
04.07.2018    11:00    Wallfahrtsgottesdienst für die kfd St. Ludgerus, aus Rheine
08.09.2018    14:00    Wallfahrtsmessfeier St. Ludgerus, Münster-Roxel
30.09.2018    11:00    Wallfahrtsmessfeier der Katholischen Pfadfinderschaft Europas