Aktuelle Termine

Patronatsfest / St. Johannes der Täufer

 Am Samstag, dem 24. Juni, ist der Festtag des Heiligen Johannes des Täufers; er ist der Patron unserer Pfarrkirche St. Johann und unserer Kirchengemeinde. Somit feiert unsere Gemeinde ihren Namenstag, und das möchten wir gerne feiern!
Die Vorabendmesse wird aus diesem Anlass in St. Johann gefeiert und nicht, wie üblich, im Dom. Sie beginnt um 18.30 Uhr und wird musikalisch vom Chor „Spirit of Joy“ mitgestaltet.
Im Anschluss an diese Abendmesse sind alle herzlich zu einem gemütlichen Treffen auf dem Kirchplatz eingeladen – es wird gegrillt und es gibt was zu trinken – dabei besteht die Möglichkeit zur Begegnung, zum Gespräch und zu ersten Informationen über die Wahlen zum kommenden Pfarreirat, die im November stattfinden.
Der amtierende Pfarreirat lädt herzlich zu diesem „Feier-Abend“ mit dem Gottesdienst und dem gemütlichen Zusammensein ein.

Hagelprozession

Am Sonntagmorgen, 25.06.2017 laden wir ein zur jährliche „Hagelfeier“ auf der Freilichtbühne. Die Messfeier beginnt um 10.00 Uhr, für Kinder wird wieder eine „Kinderkirche im Bühnenheim stattfinden.
Nach der Messe gehen wir in einer Prozession mit dem Allerheiligsten zum Dom, dabei bitten wir besonders um Gottes Segen für die Felder und um eine gute Ernte. Deshalb werden wir auf dem Weg zum Dom auch am Rathaus eine Statio halten und mit besonderen Fürbitten für alle Menschen unserer Stadt und in den vielen Anliegen der Menschen beten.
Mit dem feierlichen Schlusssegen im Dom endet dann die Hagelfeier. Falls die Messe wegen schlechten Wetters im Dom gefeiert werden muss, werden die Domglocken bereits ab 9.30 Uhr läuten! Wenn die Messe auf der Freitlichtbühne gefeiert wird, läuten die Glocken wie üblich 15 Minuten vorher, also ab 9.45 Uhr.
Im Anschluss an die Hagelfeier lädt der „Aktionskreis Eine Welt“ ab 11 Uhr ins Pfarrheim ein, um beim „Kirchencafé“ zusammen zu bleiben und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Kirchencafe

Pfarreiratswahl 2017

Priesterweihe Matthias Rump

Am Pfingstmontag feierte Matthias Rump seine erste Heilige Messe im Dom!

Nachdem sich unser Primiziant an dem Ort angekleidet hat, wo der erste Bischof des Bistums vor über 1200 Jahren gestorben ist, feierte der Neupriester im vollen Dom und mit vielen Vertretern der Jugendverbänden einen beeindruckenden Gottesdienst.