KFD

Die Ziele der kfd – Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands -

Die kfd will….

• Selbstbewusstsein von Frauen und weibliche Solidarität fördern und den Anteil von Frauen an der Entwicklung der Gesellschaft bewusst machen.

• Zum Austausch zwischen den Generationen anregen und ein Forum für Frauen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Lebensformen sein.

• Mitverantwortung für die Heils- und Seelsorge der Kirche übernehmen und sich für demokratisches Handeln in Kirche und Gesellschaft einsetzen.

• Um Menschenwürde und Gerechtigkeit für alle Menschen weltweit besorgt sein…

• Im Interesse ihrer Mitglieder Kontakte mit Einrichtungen und Frauen in öffentlicher und politischer Verantwortung pflegen.

• Die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an Entscheidungsprozessen in Gesellschaft, Kirche, Politik und Wirtschaft durchsetzen.

 

Leidenschaftlich glauben und leben, so hat die kfd ihr Leitbild benannt. Darin haben Mitglieder gemeinsam festgelegt, was ihr Verband unternehmen und erreichen soll. Z. B. Leidenschaftlich tritt die kfd für alle Frauen ein, unabhängig von ihrer Herkunft und ihren Lebensumständen.

Die kfd Billerbeck ist mit ca. 450 Mitgliedern ein Teil des größten Frauenverbandes Deutschlands, dem rund 550.000 Frauen in 5.300 pfarrlichen Gruppen in 21 Diözesanverbänden angehören. Der kfd-Diözesanverband Münster e.V. ist mit rund 125.000 Mitgliedern der größte Verband im Bistum Münster.

 

Frauen bewegen viel, so auch in unserer Pfarrgemeinde St. Johann – St. Ludger in Billerbeck. Die kfd Billerbeck erstellt ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für alle Frauen der Stadt. Frauen, Jung und Alt, gleich welcher Konfession sind bei der kfd Billerbeck immer willkommen.

Im März 2014 wurde ein neues Team gewählt, welches wir hier vorstellen:

Elisabeth Albermann – Tel. 1694

Dietlinde Dierksmeier – Tel. 8555

Mechthild Eisenstecken – Tel. 4405

Waltraud Grüner – Tel. 4677

Anne Krause – Tel. 1790

Mechtild Pernhorst – Tel. 2399155

Margret Roters – Tel. 930092

Wir freuen uns auf Sie!

Informieren Sie sich über unser Programm und machen Sie mit! Viele Frauen erleben frohe Stunden bei der kfd und mit Recht kann man sagen: „Die kfd tut gut...“