Publikandum

Gottesdienste und Publicandum - 28. Woche im Jahreskreis - 14.10. bis 21.10.2018

Predigt: Pater Jaison Jose, CRM

Liebe Schwestern und Brüder!
„Gott, wir danken Dir, dass du uns berufen hast, vor Dir zu stehen und Dir zu dienen“ – mit diesem kleinen Gebet als „Primizwort“ habe ich vor 25 Jahren meinen priesterlichen Dienst in unserer Kirche begonnen. In Rom wurde ich am 10. Oktober 1993 in „Sant Ignazio“ zum Priester geweiht, aber für den Dienst im Bistum Münster. Seit mehr als 12 Jahren darf ich nun schon in Billerbeck sein.
Mein Primizwort von damals stammt aus dem Zweiten Hochgebet in der Feier der Heiligen Messe; diese Feier ja gehört mit zu den schönsten Aufgaben von uns Priestern.
In der Zeitung konnten Sie lesen, dass es mir dabei auf den Plural ankommt: Gott hat „uns“ berufen, durch unser Menschsein, durch die Taufe und Firmung und durch die ganz persönlichen Lebensberufungen, vor ihm zu stehen und ihm und den Menschen zu dienen. Als Kirche schaffen wir das nur gemeinsam, mit vielen anderen, zum Wohl der Menschen und unserer Welt. Das war für mich vor 25 Jahren ein Grund zur Dankbarkeit und diese Dankbarkeit empfinde ich auch jetzt mit all den Erfahrungen, die ich in den vielen Aufgaben dieser Jahre machen durfte.
„Gott, wir danken dir …“, auch da kommt es mir auf den Plural an: In der Eucharistiefeier bringen wir als Gemeinde mit den unterschiedlichen Stimmungen und Lebenslagen gemeinsam immer wieder unseren Dank vor Gott – und dazu haben wir doch immer gute Gründe, meine ich; so verstehe ich auch mein „Silbernes Priesterjubiläum“, dass ich an diesem Sonntag mit vielen Menschen feiern darf.
In der Kirche unserer Tage mit den vielen Herausforderungen, Spannungen und traurigen Erfahrungen ist mir nicht unbedingt nach Jubel und Jubilieren zu Mute. Aber wir haben Grund zur Dankbarkeit, dass Gott uns trotz aller menschlichen Grenzen und Fehler in seinen Dienst ruft und uns brauchen kann in dieser Zeit. Mein Wunsch ist deshalb, dass wir gemeinsam einen Tag der Dankbarkeit feiern und uns so auch gegenseitig bestärken können für unser Christsein und für unsere je eigene Berufung, als Christ zu leben. Dazu lade ich sie alle am Sonntag zu 10.00 Uhr in unseren Dom ein, und anschließend zur Begegnung in der Mensa der Gemeinschaftsschule. Ihr Propst Hans-Bernd Serries

Samstag, 13.10. 28. Sonntag im Jahreskreis
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Rosenkranzandacht
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse
Jahresgedenken für die verst. Frau Maria Becker / Urgroßvater Adolf Heuermann und Leb. und Verst. der Fam. Heuermann-Wenking, Beerlager Str. / Großeltern Maria und Bernhard Kortüm, ehemals: Hamern / für die verst. Frau Ursula Eckrodt, Gantweg / Großvater Rudolf Dirks und Leb. und Verst. der Familien Bäumer und Dirks / für Herrn Hubert Uphues / Eheleute Mathilde und Willi Fehmer, aus Havixbeck / Jahresgedenken für die verst. Maria Hülsbeck, Osthellen /
  
Sonntag, 14.10. 28. Sonntag im Jahreskreis
Wir freuen uns auch als Gemeinde sehr darüber, dass wir an diesem Sonntag mit unserem Propst Hans-Bernd Serries, gemeinsam dankbar 25 Jahre seines priesterlichen Wirkens feiern dürfen. Dazu laden wir alle Billerbeckerinnen und Billerberbecker zum Festgottesdienst um 10.00 Uhr in unserem Dom ein. Im Anschluss würden wir uns freuen, wenn viele den Weg in die Mensa des Schulzentrums finden, um dort gemeinsam weiter zu feiern, Propst Serries persönlich zu gratulieren und miteinander ins Gespräch zu kommen. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Wir danken Propst Serries sehr für sein priesterliches Wirken in unserer Gemeinde und sind dankbar, dass er für uns zuallererst als Pastor und Seelsorger da ist.
08.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Festhochamt anlässlich des Silbernen Priesterjubiläums von Herrn Propst Hans-Bernd Serries – mitgestaltet vom Propsteichor Billerbeck, Frauenchor "Spirit of Joy", Kourion-Orchester Münster, unter der Gesamtleitung von unserem Kantor Lukas Maschke
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
18.00 Uhr  St. Johann Rosenkranzandacht
  
Montag, 15.10. 
09.00 Uhr  Dom Hl. Messe
Vater Werner Lindenbaum, Schmiedestr. / Jahresgedenken für Großvater Albert Pohlmann, Zu den Alstätten /
16.30 Uhr  Dom Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
  
Dienstag, 16.10. 
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für den verst. Herrn Propst em. Paul Lappenküper / für die verst. Frau Irma Messing, Hospitalstr. /
  
Mittwoch, 17.10. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
16.30 Uhr  Seniorenstift Baumberge: Ökumenische Andacht
19.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Großeltern Agnes und Werner Rademacher, Gantweg / für den verst. Herrn Alfons Große Daldrup und für Leb. und Verst. der Fam. Große Daldrup-Ewelt, Dörholt / für die verst. Frau Maria Jörling, ehemals: Darfelder Str., und Jahresgedenken für Großeltern Hedwig und Josef Jörling / Urgroßvater Hubert Vier und für die Verst. der Fam. Fehmer-Vier, Mühlenstr. / Verst. der Familien Hollenberg-Nosthoff-Löhring, Osthellen /
  
Donnerstag, 18.10. Hl. Lukas, Evangelist
09.00 Uhr  St. Johann Diese Hl. Messe fällt aus!
10.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe anlässlich der Goldenen Hochzeit der Eheleute Ewald und Anneliese Bertels, geb. Brinkmann, Johannisstraße 6
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
17.00 Uhr  Kapelle Stift Rosenkranzandacht
  
Freitag, 19.10. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
18.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
19.00 Uhr  St. Johann Anbetung
  
Samstag, 20.10. 29. Sonntag im Jahreskreis
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Rosenkranzandacht
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse
Sechswochenamt für: Frau Rita Kortüm /
für den verst. Herrn Paul Denkler, Bombeck / Leb. und Verst. der Fam. Große Daldrup, Holthauser Str. / in einem besonderen Anliegen /
  
Sonntag, 21.10. 29. Sonntag im Jahreskreis
08.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe
Verst. der Fam. Bernhard Pölling, Bombeck, und der Fam. Mört / Leb. und Verst. der Fam. Bröker, Mühlenstr. / Großvater Johannes Kreulich / Jahresgedenken für den verst. Herrn Karl Wälter, Alstätte /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
12.00 Uhr  St. Johann Tauffeier: getauft werden die Kinder: Fritz Kortenjan, Annettestr. 23, und Johann Schulze Bisping, Am Südberg 7.
18.00 Uhr  St. Johann Rosenkranzandacht

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• Herzlich laden wir zum gemeinsamen Gebet des Rosenkranzes ein und zwar an diesem Sonntag um 18.00 Uhr in St. Johann, am Donnerstag um 17.00 Uhr in der Kapelle des Ludgerus-Stiftes, am Samstagabend vor der Vorabendmesse im Dom um 18.00 Uhr und wieder am nächsten Sonntag um 18.00 Uhr in St. Johann.
• Am Donnerstag entfällt die Messfeier um 9.00 Uhr in St. Johann. Dafür feiern wir um 10.00 Uhr eine Goldhochzeitsmesse.
ALLGEMEINE HINWEISE:
• Das monatliche kfd-Glaubensgespräch mit Frauen und Männern ist am Montag um 20.00 Uhr im Pfarrheim.
• Die Wählerliste für die Kirchenvorstandswahl, die in diesem Jahr am 17./18. November stattfindet, liegt ab Montag bis Freitag im Pfarrbüro vormittags von 8.30 bis 12.00 Uhr und am Donnerstagnachmittag von 14.30 bis 18.00 Uhr zur Einsicht aus. Einsprüche gegen die Wählerliste können bis zum 21. Oktober 2018 eingelegt werden.
In den Aushängen der Kirchen finden Sie die Vorschlagsliste der Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl am 17./18. November. Diese Vorschlagsliste kann auf Antrag von wahlberechtigten Gemeindemitgliedern ergänzt werden. Der Ergänzungsvorschlag ist gültig, wenn er von mindestens zwanzig Wahlberechtigten mit Vor-, Zunamen und Anschrift unterzeichnet wird, mit der Erklärung, dass die Vorgeschlagenen zur Annahme einer etwaigen Wahl bereit sind. Ergänzungsvorschläge können bis zum 28. Oktober 2018 beim Wahlausschuss eingereicht werden.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
• Verstorben sind aus unserer Gemeinde:
Frau Mathilde Heidbrink, Hoher Weg, und
Frau Ursula Schürmann, Nottulner Straße, und
Frau Lucia Becks, St. Ludgerus-Stift.
Das Beerdigungsamt für Frau Schürmann ist am Dienstag um 14.00 Uhr in St. Johann, anschließend ist die Beerdigung auf dem Neuen Friedhof.

Gottesdienste und Publicandum - 27. Woche im Jahreskreis - ERNTEDANKFEST - 07.10. bis 14.10.2018

Predigt: Pfarrer Frank Ludger Bakenecker

Samstag, 06.10.   
17.30 Uhr     Dom    Beichtgelegenheit
18.00 Uhr     Dom    Rosenkranzandacht
18.30 Uhr     Dom    Vorabendmesse zum 27. Sonntag im Jahreskreis
Großeltern Johann und Agnes Gehrmann, Münsterstr., und Großeltern Johann und Ilse Frerick, früher: Massonneaustr. / Großeltern Agnes und Werner Rademacher, Gantweg / Jahresgedenken für Großeltern Johannes und Agnes Averesch
    
Sonntag, 07.10.    27. Sonntag im Jahreskreis
08.00 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
09.30 Uhr     Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr     Dom    Hl. Messe – anlässlich des Erntedankfestes – zu gleich ist die „Kinderkirche“ im Pfarrheim
für Berni Pölling und Leb. und Verst. der Familie Pölling, Gerleve / Jahresgedenken für Großmutter Mathilde Ostendorf, Großvater Bernard Ostendorf, für den verst. Heinrich Ostendorf und für Bernd Ostendorf, Gantweg / Jahresgedenken für Großvater August Messing und für Großmutter Anna Messing, Brunnenweg /
Anschließend finden das Frühstück und der Frühschoppen im Pfarrheim statt – vorbereitet von den Landfrauen.
10.00 Uhr     Kapelle Stift    Hl. Messe
für die verst. Frauen Emmi Marmet, Maria Lapatzki und Elisabeth Erdmann
18.00 Uhr     St. Johann    Messe "Ma(h)l-anders"
    
Montag, 08.10.   
09.00 Uhr     Dom    Hl. Messe
für den verst. Herrn Ernst Sieverding, Schmiedestr. / für den verst. Herrn Herbert Fastermann, Graute Laun /
16.30 Uhr     Dom    Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
    
Dienstag, 09.10.   
10.30 Uhr     Kapelle Stift    Hl. Messe
    
Mittwoch, 10.10.   
09.00 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
19.30 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
Leb. und Verst. der Fam. Röttgermann, Bockelsdorf / Leb. und Verst. der Fam. Volle-Kasberg
    
Donnerstag, 11.10.   
09.00 Uhr     St. Johann    kfd-Gemeinschaftsmesse
10.30 Uhr     Kapelle Stift    Hl. Messe
Großeltern Elisabeth und Alfons Peterberns, Geeste-Osterbrock
17.00 Uhr     Kapelle Stift    Rosenkranzandacht
    
Freitag, 12.10.   
09.00 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
18.00 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
19.00 Uhr     St. Johann    Anbetung
    
Samstag, 13.10.   
09.00 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
Eheleute Josef und Therese Schmenk, früher: Kohkamp
17.30 Uhr     Dom    Beichtgelegenheit
18.00 Uhr     Dom    Rosenkranzandacht
18.30 Uhr     Dom    Vorabendmesse für 28. Sonntag im Jahreskreis
Jahresgedenken für die verst. Frau Maria Becker / Urgroßvater Adolf Heuermann und Leb. und Verst. der Fam. Heuermann-Wenking, Beerlager Str. / Großeltern Maria und Bernhard Kortüm, ehemals: Hamern / für die verst. Frau Ursula Eckrodt, Gantweg / Großvater Rudolf Dirks und Leb. und Verst. der Familien Bäumer und Dirks / für den verst. Herrn Hubert Uphues, Windmühlen-weg / Eheleute Mathilde u. Willi Fehmer, Havixbeck
    
Sonntag, 14.10.    28. Sonntag im Jahreskreis
08.00 Uhr     St. Johann    Hl. Messe
09.30 Uhr     Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr     Dom    Pontifikalamt zum silbernen Priesterjubiläum von Herrn Propst Hans-Bernd Serries – mitgestaltet vom Propsteichor Billerbeck, Frauenchor "Spirit of Joy", Kourion-Orchester Münster, Leitung: Lukas Maschke
10.00 Uhr     Kapelle Stift    Hl. Messe
18.00 Uhr     St. Johann    Rosenkranzandacht


PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
•    An diesem Sonntagabend feiern wir die monatliche „Ma(h)l-anders“-Messe um 18.00 Uhr in St. Johann.
•    Herzlich laden wir ein zu den Rosenkranzandachten im Oktober ein, die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen.
•    Das Erntedankfest der Altenbegegnung St. Ludgerus beginnt am Dienstag mit der Messfeier um 10.30 Uhr in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes. Anschließend findet ein gemeinsames Mittagessen für alle angemeldeten Teilnehmer statt.
•    Die monatliche Gemeinschaftsmesse der kfd zum Erntedank ist am Donnerstag um 9.00 Uhr in St. Johann. Anschließend ist das Frühstücksgespräch im Pfarrheim über das Leben von Liesel Michel-Binzer berichten, die als jüdisches Kind das Ghetto von Theresienstadt überlebt hat und ins Münsterland zurückkehrte.
•    Am kommenden Sonntag beginnen wir die Feier des silbernen Priesterjubiläums von Propst Serries mit der Festmesse um 10.00 Uhr im Dom. Herr Propst Serries lädt alle ein, dieses Fest mitzufeiern und anschließend bei einem Empfang zur Mittagszeit in der Mensa der Gemeinschaftsschule dabei zu sein.
ALLGEMEINE HINWEISE:
•    Seit vielen Jahren ist es gute Tradition im Kolpingwerk, jedes Jahr um den dritten Oktober für den Frieden in der Welt zu beten. Der Kolping Bezirksverband Coesfeld lädt seine Mitglieder und alle Gemeindemitglieder dazu am Dienstag, 9.10., um 19.30 Uhr in die St. Nikolaus Kirche in Darfeld zu einem Wortgottesdienst ein.
•    Die Familienmesskreise treffen sich am Mittwoch um 20.00 Uhr in der Propstei für weitere Planungen. Auch neue Interessenten sind herzlich willkommen.
•    Seit ca. 30 Jahren ist es ein Anliegen der Altenbegegnung St. Ludgerus für Frieden und geistliche Berufe zu beten. Jeden Montag im Monat besteht das Angebot von 16.30 bis 17.00 Uhr in der St. Ludgerus-Sterbe-kapelle im Dom zu beten. Ausgehend vom Friedensgedanken beim Katholikentag in Münster und in Anbetracht der Unruhen bei uns und in der Welt, sollte es ein Anliegen der Gemeinde sein, diese Gebetsstunde durch rege Teilnahme zu unterstützen. Die Altenbegegnung St. Ludgerus lädt dazu ganz herzlich ein.


KOLLEKTEN:
•    Der Kollektenerlös vom vergangenen CARITAS-Sonntag ergab: 762,64 €. Vielen Dank allen Spendern.
•    Die Kollekte am kommenden Sonntag wird für die Kosten der Kirchenmusik in unserer Gemeinde sein.
•   
SAKRAMENTALIEN – SAKRAMENTE:
•    Verstorben ist aus unserer Gemeinde:
Herr Bernhard Belting, Oberlau
Das Beerdigungsamt für Herrn Belting ist am Freitag um 14.00 Uhr in St. Johann, anschließend ist die Urnenbeisetzung auf dem Neuen Friedhof
•    Das Sakrament der Taufe empfingen:
die Geschwister Justus und Matheo Hecker, Oberlau.

Gottesdienste und Publicandum - 26. Woche im Jahreskreis - 30.09. bis 07.10.2018

CARITAS-Sonntag
Predigt: Diakon Thorsten Wellenkötter

„Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ – An diesem Sonntag begehen wir in unserer Pfarrei den Caritas-Sonntag!
Angesichts des gravierenden Mangels an bezahlbarem Wohnraum in vielen Städten und Regionen Deutschlands betont die Caritas in diesem Jahr: „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“.
Menschen erleben, dass sie trotz eines Einkommens als Polizisten, Verwaltungsfachkräfte, Erzieherinnen oder Krankenschwestern keinen bezahlbaren Wohnraum mehr für sich und ihre Familien finden. In immer mehr Städten und Regionen machen die Menschen die frustrierende Erfahrung, an den Rand gedrängt zu werden oder in zu kleinen Wohnungen leben zu müssen.
Die diesjährige Caritas-Kampagne will verdeutlichen, wie wichtig es für den ge-sellschaftlichen Zusammenhalt ist, dass sich Menschen mit unterschiedlichen Einkommen, unterschiedlicher Bildung und Berufen, aus unterschiedlichen Nationen ganz selbstverständlich im Alltag begegnen.
Wenn jedoch zunehmend der Geldbeutel darüber bestimmt, wer in welchem Viertel wohnen kann, führt dies zu Ausgrenzung und gefährdet den Zusammenhalt. Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum geht uns alle an. Es geht auch um Orte der Begegnung, die neue Bewohner in Stadtteilen miteinander ins Gespräch bringen. Vielfach geschieht dies in unseren Pfarrgemeinden.
Die Caritas-Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ kann Anregungen liefern und für die eigene Arbeit vor Ort genutzt werden.
Der Caritasausschuss unserer Pfarrei wird dazu die Sonntagsgottesdienste gestalten. Wer die caritative Arbeit unserer Kirchengemeinde unterstützen möchte, den bitten wir am Caritassonntag um eine großzügige Kollekte.

Samstag, 29.09. Hl. Michael, Hl. Gabriel und Hl. Rafael, Erzengel
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 26. Sonntag im Jahreskreis
Verst. der Fam. Rofalsky / Eheleute Hedwig und Adolf Segbert, Osthellermark / Ehemann Josef Edeler und Leb. und Verst. der Fam. Edeler-Dalhaus / Jahresge-denken für Vater Alfons Wenker, Gantweger Kley, und Leb. und Verst. der Fam. Wenker-Hullerum / Großvater Rudolf Dirks und Leb. und Verst. der Familien Bäumer und Dirks / für die verst. Frau Ursula Jarling / Leb. und Verst. der Fam. Wilhelm Brockmeier, Haugen Kamp /
  
Sonntag, 30.09. 26. Sonntag im Jahreskreis – zugleich Jahrestag der Weihe des Domes zu Münster (1264)
08.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe - zugleich Katechesemesse zur Erstkommunion für die Klassen 3c und 3d
für Großvater Josef Becker und Sohn Johannes Becker /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für die Verstorbenen der Familien Feld und Reichling /
12.00 Uhr  St. Johann Tauffeier: getauft werden die Geschwister Justus und Matheo Hecker, Oberlau 3.
13.30 Uhr  Dom Wallfahrtsmessfeier der Katholischen Pfadfinderschaft Europas
16.00 Uhr  St. Johann Abschlussandacht anlässlich der Wallfahrt der Katholischen Pfadfinderschaft Europas
  
Montag, 01.10. 
09.00 Uhr  Dom Hl. Messe
16.30 Uhr  Dom Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
  
Dienstag, 02.10. 
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
  
Mittwoch, 03.10. Tag der deutschen Einheit
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
18.00 Uhr  Dom Abschlusskonzert des Baumberger Orgelsommers 2018 mit Herrn Dr. Martin Gregorius an der Orgel
  
Donnerstag, 04.10. 
09.00 Uhr  St. Johann Grundschulmesse der Klassen 4b
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
Leb. und Verst. der Fam. Wolff-Fehmer / für die verst. Geschwister Wieskamp, früher: Bockelsdorf /
17.00 Uhr  Kapelle Stift Rosenkranzandacht
  
Freitag, 05.10. Herz-Jesu-Freitag
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe mit sakramentalem Segen
Verst. der Familien Hidding und Vogelsang, Bombeck / Verst. der Familien Lutum und Brinker / Leb. und Verst. der Familie Bernard Dirks /
18.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Leb. und Verst. der Fam. Austerschulte-Faltmann und Jahresgedenken für Frau Elisabeth Austerschulte-Faltmann, Lutum /
19.00 Uhr  St. Johann Anbetung
  
Samstag, 06.10. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
10.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe - anlässlich der Diamantenen Hochzeit der Eheleute Bruno und Marianne Schelp, geb. Berkemeier, Osterwicker Str. 29.
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Rosenkranzandacht
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 27. Sonntag im Jahreskreis
Großeltern Johann und Agnes Gehrmann, Münsterstr., und Großeltern Johann und Ilse Frerick, früher: Massonneaustr. / Großeltern Agnes und Werner Rademacher, Gantweg / Jahresgedenken für Großeltern Johannes und Agnes Averesch /
  
Sonntag, 07.10. 27. Sonntag im Jahreskreis – ERNTEDANKFEST
08.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe - anlässlich des Erntedankfestes – zu-gleich ist die „Kinderkirche“ im Pfarrheim, anschlie-ßend finden das Frühstück und der Frühschoppen im Pfarrheim statt.
für Berni Pölling und Leb. und Verst. der Familie Pölling, Gerleve / Jahresgedenken für Großmutter Mathilde Ostendorf, Großvater Bernard Ostendorf, für den verst. Heinrich Ostendorf und für Bernd Ostendorf, Gantweg / Jahresgedenken für Großvater August Messing und Großmutter Anna Messing, Brunnenweg /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für die verst. Frauen Emmi Marmet, Maria Lapatzki und Elisabeth Erdmann /
18.00 Uhr  St. Johann Messe "Ma(h)l-anders"

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• Im Oktober laden wir wieder besonders herzlich zum gemeinsamen Rosenkranzgebet ein und zwar jeweils am Donnerstag um 17.00 Uhr in der Kapelle der St. Ludgerus-Stiftes, am Samstagabend um 18.00 Uhr im Dom und einige Male am Sonntag um 18.00 Uhr. Der Beginn der Rosenkranzandachten ist am Donnerstag, 4. Oktober, um 17.00 Uhr in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes.
• Herzlich laden wir am kommenden Mittwoch, 3.10., zum Abschlusskonzert des Baumberger Orgelsommers mit Dr. Martin Gregorius um 18.00 Uhr in den Dom ein.
• Am Freitag, dem Herz-Jesu-Freitag, ist um 9.00 Uhr in St. Johann die Messfeier mit sakramentalem Segen.
• Am kommenden Samstag und Sonntag begehen wir das Erntedankfest.
Um 10.00 Uhr feiern wir die Erntedankmesse im Dom, die mit plattdeutschen Liedern und einigen weiteren Texten in plattdeutscher Sprache gestaltet wird. Anschließend bereiten die Landfrauen unserer Gemeinde wieder ein Frühstück und einen Frühschoppen im Pfarrheim vor. Vorab haben der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Landjugend und auch die Landfrauen schon die Erntekrone für den Dom gemeinsam gebunden. Für all diese Vorbereitungen sagen wir schon jetzt ein herzliches Dankeschön.
• Am kommenden Sonntagabend, 7. Oktober, findet die nächste „Ma(h)l-anders“-Messe um 18.00 Uhr in
St. Johann statt. Aus diesem Grund entfällt am nächsten Sonntag die Rosenkranzandacht.
ALLGEMEINE   HINWEISE:
• Am Dienstag um 20.00 Uhr findet wieder der Männerstammtisch bei Lanfermann statt.
• Das Pfarrbüro bleibt am Donnerstag dieser Woche am Nachmittag geschlossen.
• Die Altenbegegnung St. Ludgerus lädt alle Billerbecker Senioren zum Erntedankfest am Dienstag, dem 9. Oktober, ein. Beginn ist mit der Feier der Erntedankmesse um 10.30 Uhr in der Kapelle des Ludgerus-Stiftes, anschließend findet das gemeinsame Mittagessen in den Räumen der Altenbegegnung statt. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 €. Anmeldungen bitte bis zum 4. Oktober bei Marie-Theres Maeßen oder bei Annegret Daldrup
• Zu einer Stern-Nacht-Wallfahrt nach Gerleve am 13. Oktober ab 17.30 Uhr ab Dom sind alle Männer eingeladen. Anmeldungen und weitere Infos bei Herrn Pfarrer Bakenecker.
• Ebenfalls sind Männer zu einem Wochenende vom 23. bis 25. November ins Kloster Vinnenberg eingeladen. Ansprechpartner ist auch hier Herr Pfarrer Bakenecker.
KOLLEKTEN:
• Der Kollektenerlös vom vergangenen Sonntag für die Fluthilfe in Kerala / Indien – der Heimatgemeinde von Pater Jaison ergab das tolle Ergebnis von 3.153,65 €. Ein recht herzliches Dankeschön an alle Spender für dieses erfreuliche Ergebnis.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
a) Das Sakrament der Taufe empfingen:
 Liam Stutter, Birkenweg,
 Frida Feldmann, Heckenweg, und
 Paula Möllering, Gantweg.

Gottesdienste und Publicandum - 25. Woche im Jahreskreis - 23.09. bis 30.09.2018

Predigt: Propst Hans-Bernd Serries

Die Kollekte an diesem Sonntag ist für Flutopfer in Kerala / Indien, der Heimat von Pater Jaison, bestimmt.
In den vergangenen Wochen haben wir auch in Billerbeck von den schrecklichen Überschwemmungen in Kerala, dem indischen Bundesstaat, aus dem auch unser Pastor Pater Jaison stammt, gehört. Mehr als 320 Menschen sind dort bisher ums Leben gekommen, 220.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen und für lange Zeit in Notunterkünfte gebracht werden. Es handelt sich nach offizieller Einschätzung um die schwersten Fluten seit hundert Jahren in der Region Kerala.
"Indien leidet durch den Monsun regelmäßig unter Überschwemmungen, doch diesmal ist die Lage besonders dramatisch”, sagt Peter Seidel, verantwortlich für Hilfsprojekte in Indien bei Caritas international. "Gerade der arme Teil der Bevölkerung ist für solche Katastrophen nicht gerüstet. Die Lebensmittelvorräte dieser Menschen sind schnell aufgebraucht und sie müssen durch die schwierige hygienische Situation infolge der Flut den Ausbruch von Krankheiten fürchten. Viele dieser Menschen wohnen zudem an Hängen und sind derzeit von Erdrutschen bedroht", so Seidel.
Mit den bereitgestellten Mitteln versorgen die lokalen Partner des Hilfswerks des Deutschen Caritasverbandes mehr als 10.000 Menschen vor Ort unter anderem mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln. Caritas international engagiert sich seit Jahren mit zahlreichen Hilfsprojekten in Indien.
Wir wollen uns als Katholische Kirchengemeinde dieser Hilfsbereitschaft anschließen und halten an diesem Sonntag in allen Gottesdiensten die Kollekte als Hilfe für die Flutopfer in Kerala. Das Geld leiten wir dann an „Caritas International“ in Freiburg weiter. Wir hoffen auf eine großzügige Unterstützung bei dieser Kollekte.

Samstag, 22.09. 
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 25. Sonntag im Jahreskreis
Sechswochenamt für: Frau Klara Kortüm, Bockelsdorf /
Sechswochenamt für: Frau Irene Volmer, Moorkamp / Sechswochenamt für: Herrn Dieter Schulze Böving, Osthellermark / Leb. und Verst. der Fam. Bröker, Mühlenstr. / für Berni Pölling, Gerleve, und Heike Pölling, Osthellermark / für den verst. Herrn Hubert Hansel, Haugen Kamp / Jahresgedenken für Großvater Willi Holtkamp, Massonneaustr. /
  
Sonntag, 23.09. 25. Sonntag im Jahreskreis
08.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe - anlässlich des 50-jährigen Bestehens der KJG St. Johann / St. Ludger, Billerbeck.
Sechswochenamt für: Herrn Bernhard Ottenhues, Danziger Str. / für Mattis Mennigmann und Leb. und Verst. der Fam. Mennigmann-Erbo, Osthellermark / Jahresgedenken für den verst. Herrn Werner Schlüter /
Nach dieser Messfeier findet ein „buntes Treiben“ rund um den Dom für Alt und Jung statt. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
15.00 Uhr  St. Johann Tauffeier: getauft werden die Kinder: Liam Stutter, Birkenweg 11, Frida Feldmann, Heckenweg 7, und Paula Möllering, Gantweg 16.
  
Montag, 24.09. 
09.00 Uhr  Dom Hl. Messe
16.30 Uhr  Dom Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
  
Dienstag, 25.09. 
10.30 Uhr  Kapelle Stift Seniorenmesse
für die verst. Frau Hedwig Gaußelmann und für die Verst. der Fam. Gaußelmann, früher: Hilgenesch / für die verst. Frau Elisabeth Nienau /
  
Mittwoch, 26.09. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
19.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Eltern Alfons und Helene Lürwer, Gerleve, und für Georg Lürwer / Leb. und Verst. der Fam. Meinert-Kenter, Bockelsdorf /
  
Donnerstag, 27.09. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
10.30 Uhr  Kapelle Stift Diese Hl. Messe fällt aus!
14.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe mit Krankensalbung
Großeltern Maria und Bernhard Rövemeier, Steenpättken /
  
Freitag, 28.09. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Leb. und Verst. der Fam. Ewelt / für die verst. Frau Rita Kortüm /
18.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
19.00 Uhr  St. Johann Anbetung
  
Samstag, 29.09. Hl. Michael, Hl. Gabriel und Hl. Rafael, Erzengel
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
15.30 Uhr  Kapelle Stift Ökumenischer "Familien"gottesdienst für die Bewohner und deren Angehörige (Familien) im Stift
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 26. Sonntag im Jahreskreis
Verst. der Fam. Rofalsky / Eheleute Hedwig und Adolf Segbert, Osthellermark / Ehemann Josef Edeler und Leb. und Verst. der Fam. Edeler-Dalhaus / Jahresgedenken für Vater Alfons Wenker, Gantweger Kley, und Leb. und Verst. der Fam. Wenker-Hullerum / Großvater Rudolf Dirks und Leb. und Verst. der Familien Bäumer und Dirks / Jahresgedenken für die verst. Frau Ursula Jarling / Leb. und Verst. der Fam. Wilhelm Brockmeier /
  
Sonntag, 30.09. 26. Sonntag im Jahreskreis - zugleich Jahrestag der Weihe des Domes zu Münster (1264)
08.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe - zugleich Katechesemesse zur Erstkommunion für die Klassen 3c und 3d
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für die Verst. der Familien Feld und Reichling /
12.00 Uhr  St. Johann Tauffeier: getauft werden die Geschwister Justus  und Matheo Hecker, Oberlau 3.
13.30 Uhr  Dom Wallfahrtsmessfeier der Katholischen Pfadfinderschaft Europas
16.00 Uhr  St. Johann Abschlussandacht anlässlich der Wallfahrt der Katholischen Pfadfinderschaft Europas

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• Die monatliche Seniorenmesse ist am Dienstag um 10.30 Uhr in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes. Vorher, um 9.00 Uhr, findet das gemeinsame Frühstück in den Räumen der Altenbegegnung statt.
• Am Donnerstag um 14.30 Uhr feiern wir in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes die Messfeier mit der Spendung der Krankensalbung. Anschließend findet eine Kaffeerunde in den Räumen der Altenbegegnung statt. Aus diesem Grund entfällt am kommenden Donnerstag die hl. Messe um 10.30 Uhr in der Stiftskapelle.
• Am kommenden Sonntag, 30. September, ist um 10.00 Uhr im Dom zugleich die Katechesemesse zur Erstkommunion für die Klassen 3c und 3d.
ALLGEMEINE   HINWEISE:
• Wir suchen für unsere beiden Kirchen, das Pfarrheim und später auch für die Kindertageseinrichtung St. Ludgerus einen Anlagepfleger bzw. eine Anlagenpflegerin. Nähere Infos für eine Bewerbung entnehmen Sie bitte unseren Aushängen.
KOLLEKTEN:
• Am kommenden Sonntag, dem 30. September, begehen wir in unserer Gemeinde den Caritassonntag. Angesichts des gravierenden Mangels an bezahlbarem Wohnraum in vielen Städten und Regionen Deutschlands betont die Caritas in diesem Jahr: „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“.
Der Caritasausschuss wird dazu die Sonntagsgottesdienste gestalten. Wer die caritative Arbeit unserer Gemeinde unterstützen möchte, den bitten wir am Caritassonntag in der Kollekte um eine großzügige Spende.
• Die Kollektenerlös vom vergangenen Sonntag für die Ausstattung und Unterhaltung unserer Kirchen ergab: 321,51 €. Vielen Dank allen Spendern.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
a) Verstorben sind aus unserer Gemeinde:
 Frau Maria Bruns, An der Welle, und
 Frau Bernhardine Maus, aus dem Seniorenstift „Baumberge“.
 Frau Bruns wurde am Freitag auf dem Neuen Friedhof beigesetzt.
 Das Beerdigungsamt von Frau Maus ist am Mittwoch um 14.00 Uhr in St. Johann, anschließend ist die Beerdigung auf dem Alten Friedhof.
b) Das Sakrament der Ehe spendeten sich:
Jens Ebbing und Monique Ebbing, geb. Holtkamp, aus Velen-Ramsdorf, und
Michael Haupt und Ines Haupt, geb. Galla, aus Marl.
b) Das Sakrament der Taufe empfing:
Thilo Meimann, Alstätte.