Publikandum

Gottesdienste und Publicandum - 2. Woche der Osterzeit (Weißer Sonntag) - 23.04. bis 30.04.2017

Predigt: Pater Jaison Jose, CRM

An diesem Sonntag empfangen 29 Kinder aus unserer Pfarrgemeinde zum ersten Mal die heilige Kommunion. Das ist ein frohmachendes Ereignis, zunächst natürlich für die Kinder und ihre Familien, aber auch für unsere ganze Gemeinde. Wir beten mit den Kindern darum und wollen als Gemeinde auch alles tun, dass der Glaube an Jesus Christus und die Gemeinschaft mit ihm in der Feier der Hl. Messe auch über den Tag der Erstkommunion hinaus lebendig bleibt und sich durch das ganze Leben prägt und vertieft! Den Familien und allen Gästen wünschen wir einen schönen und festlichen Tag.

(Am Freitag, 21. April, um 15.00 Uhr, und am Samstag, 22. April, um 10.00 Uhr sind im Dom die Übungstermine für die Kommunionkinder.)
Samstag, 22.04. 
10.00 Uhr  Dom Üben für die Feier der Erstkommunion (u. a. für die Klassen 3 a und 3 b).
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 2. Sonntag der Osterzeit (Weißer Sonntag)
Sechswochenamt für: Frau Anna Evelt, Bombeck / Sechswochenamt für: Herrn Werner Brockmeier, Münsterstr. 79 /
Jahresamt für: Frau Helene Beulker und Jahresgedenken für Wilhelm Beulker, Münsterstr. /
Jahresamt für: Herrn Werner Fleige, Aulendorf / Jahresgedenken für Großvater Josef Volmer und Leb. und Verst. der Fam. Jeising-Volmer / Mutter Hildegard Kerger, für den verst. Herrn Helmut Kerger und für Großeltern Kerger-Faulhaber, von-Galen-Str. / Urgroßeltern Theodor und Elisabeth Jansen, Großeltern Elisabeth und Joachim Slenczek, Großvater Walter Hellmann und Leb. und Verst. der Fam. Hellmann-Große Daldrup-Jansen / Jahresgedenken für die verst. Frau Toni Meyer und Clemens Meyer und für Leb. und Verst. der Fam. Eugen Dirks, Hahnenkamp / Jahresgedenken für Großvater Ludwig Rölver und Verst. der Fam. Rölver, Osthellen /
Sonntag, 23.04. 2. Sonntag der Osterzeit (Weißer Sonntag)
07.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Feier der Erstkommunion (u. a. Klassen 3a & 3b) / (Die Kommunionkinder treffen sich um 9.45 Uhr im Pfarrheim.)
10.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Jahresamt für: Frau Gertrud Völkering, Zur Hämmermark /
für die verst. Frau Brigitte Schleich, ehemals: Münsterstr. / für Vater Georg Eckrodt /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
15.00 Uhr  St. Johann Tauffeier: getauft werden die Kinder: Mira Daldrup, Elisabeth-Selbert-Str. 10, 48301 Nottuln, und Josefine Maria Gesmann, Esking 9 a.
17.00 Uhr  Dom Konzert für Orchester und Orgel "Dona nobis pacem" - Jugendorchester Havixbeck unter der Leitung von Rainer Becker - Lukas Maschke (Orgel)
  
Montag, 24.04. 
09.00 Uhr  Dom Dankmesse der Erstkommunionkinder
16.30 Uhr  Dom Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
  
Dienstag, 25.04. Hl. Markus, Evangelist
10.30 Uhr  Kapelle Stift Seniorenmesse
Großvater Erwin Jülicher, Hamern /
  
Mittwoch, 26.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Großvater Werner Kemna, Danziger Str. /
19.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe
für den verst. Herrn Werner Große Daldrup, Dörholt / Großmutter Maria Ewelt, Hamern / Jahresgedenken für Vater Antonius Röttgermann, Bockelsdorf /

Donnerstag, 27.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
Jahresgedenken für die verst. Frau Inge Brefeld, geb. Schulz /

Freitag, 28.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
15.00 Uhr  Kapelle Stift Üben für die Feier der Erstkommunion ( u. a. für die Klassen 3 c und 3 d).
18.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Jahresgedenken für Geschwister Martha und Julia Schwering und Leb. und Verst. der Fam. Budde, Coesfelder Str. /
19.00 Uhr  St. Johann Anbetung

Samstag, 29.04. Hl. Katharina von Siena, Schutzpatronin Europas
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Üben für die Feier der Erstkommunion ( u. a. für die Klassen 3 c und 3 d).
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 3. Sonntag der Osterzeit

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• Hinweisen möchten wir auf das Konzert für Orchester und Orgel an diesem Sonntag um 17.00 Uhr im Dom – mit dem Havixbecker Jugendorchester und an der Orgel Lukas Maschke; die Gesamtleitung hat Herr Rainer Becker.
• Am Montag ist um 9.00 Uhr im Dom die Dankmesse der Erstkommunionkinder und ihrer Familien. Dazu ist auch die ganze Gemeinde eingeladen.
• Die monatliche Seniorenmesse ist am Dienstag um 10.30 Uhr in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes. Vorher, um 9.00 Uhr, findet das gemeinsame Frühstück in der Altenbegegnung statt.
• Am kommenden Sonntag gehen 28 Kinder zur Erstkommunion. Die Kommunionmesse beginnt um 10 Uhr im Dom. Die Übungszeiten sind wieder wie in dieser Woche auch. Aufgrund der Erstkommunionfeiern wird auch am kommenden Sonntag eine Messfeier um 10.00 Uhr in St. Johann gefeiert.
ALLGEMEINE   HINWEISE:
• Die Sitzung des Pfarreirates findet am Montag um 20.00 Uhr im Pfarrheim statt.
• Das Pfarrbüro bleibt am Donnerstagnachmittag geschlossen.
KOLLEKTE:
• Der Kollektenerlös an den Osterfesttagen für unsere Kirchen ergab 1.668,70 €! Ein herzliches Dankeschön an alle Spender.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
• a) Verstorben ist aus unserer Gemeinde:
Frau Elisabeth Roters, Am Schildstuhl.
Das Beerdigungsamt für Frau Roters ist am Mittwoch um 14.00 Uhr in St. Johann, anschließend findet die Beisetzung auf dem Neuen Friedhof statt.
• b) Das Sakrament der Taufe empfingen:
Felicitas von Samson-Himmelstjerna, Mühlenstraße, und Alixa von Olfers, Esking.

Gottesdienste und Publicandum - Hochfest der Auferstehung des Herrn und die Osteroktav - 16.04. bis 23.04.2017

Osterfeier:
Diese wichtigste liturgische Feier des ganzen Kirchenjahres führt uns aus der Dunkelheit der Nacht in das Licht eines neuen Tages – vom Dunkel des Grabes zum Licht der Auferstehung und des Lebens. Deshalb beginnen wir die Feier der Osternacht um 5.00 Uhr am Osterfeuer vor St. Johann. Die ganze Feier hat die Gestalt einer „Nachtwache“, in der wir das Wort Gottes hören, uns an unsere Taufe erinnern und das österliche Mahl der Eucharistie mit dem Auferstandenen halten.

Sonntag, 16.04. OSTERSONNTAG,
HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN
05.00 Uhr  St. Johann Feier der Osternacht (Predigt: Propst Serries)
08.30 Uhr  Dom Österliche Messfeier
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Festhochamt - mitgestaltet vom Propsteichor Billerbeck und dem Kourion-Orchester aus Münster. (Predigt: Pfarrer Bakenecker)
Sechswochenamt für Frau Toni Wieling, Annettestr. / Leb. und Verst. der Familie Bernard Pölling, Bombeck / Leb. und Verst. der Fam. Gerling-Bewer und Hegemann, Lutum / für die verst. Frau Agnes Konert, Hamern /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe (Predigt: Propst Serries)
für Willi Holtkamp, Massonneaustr. /
18.00 Uhr  St. Johann Feierliche Ostervesper - mit Tauffeier: getauft wird das Kind: Felicitas Amber Eleonore Maria Sophie von Samson-Himmelstjerna, Mühlenstr. 34.
  
Montag, 17.04. OSTERMONTAG
07.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.00 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe - mitgestaltet vom Gesangverein Aulendorf.
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe
Sechswochenamt für: Frau Inge Dirks, Weihgarten / Großvater Werner Rademacher, Gantweg /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für die verst. Frauen Emmi Marmet, Maria Lapatzki und Elisabeth Erdmann /
  
Dienstag, 18.04. 
10.30 Uhr  Kapelle Stift Diese Hl. Messe fällt aus!
  
Mittwoch, 19.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
für den verst. Herrn Propst em. Paul Lappenküper /
19.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe
für Vater Antonius Hermeling, Osthellen / Jahresgedenken für Großvater Theodor Menke / Großeltern Maria und Bernhard Kortüm, ehemals: Hamern /
  
Donnerstag, 20.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für die verst. Frau Ria Frede, Hospitalstr. /
  
Freitag, 21.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
15.00 Uhr  Dom Üben für die Feier der Erstkommunion (u. a. für die Klassen 3 a & 3 b).
18.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Großmutter Burgi Frede, Holthauser Str. /
19.00 Uhr  St. Johann Anbetung
  
Samstag, 22.04. 2. Sonntag der Osterzeit
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Dom Andacht der kfd aus Buldern, anschließend gehen die Teilnehmerinnen den Sint-Lürs-Weg nach Coesfeld
10.00 Uhr  Dom Üben für die Feier der Erstkommunion (u. a. für die Klassen 3 a und 3 b).
15.00 Uhr  Dom Hl. Messe und Domführung für die Katholische Kirchengemeinde St. Agatha aus Epe
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 2. Sonntag der Osterzeit (Weißer Sonntag)

OSTERMONTAG ------------------------ 17.04.2017

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• In der Osterwoche laden wir ganz besonders zur Mitfeier der Gottesdienste ein; am Dienstag allerdings wird weder im Ludgerusstift noch in St. Johann eine Messe gefeiert.
• Am nächsten Sonntag, dem Weißen Sonntag, gehen 29 Kinder zum ersten Mal zur Heiligen Kommunion. Um 10.00 Uhr beginnt die Hl. Messe im Dom. Vorher sind am kommenden Freitag um 15.00 Uhr und am Samstag um 10.00 Uhr im Dom die Übungstermine
• Aufgrund der Erstkommunionfeiern an den nächsten beiden Sonntagen findet zusätzlich jeweils eine Messfeier um 10.00 Uhr in St. Johann statt.
• Hinweisen möchten wir auf das Konzert für Orchester und Orgel ebenfalls am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr im Dom – mit dem Havixbecker Jugendorchester und an der Orgel Lukas Maschke; die Gesamtleitung hat Herr Rainer Becker.
KOLLEKTEN:
• Der Erlös für die MISEREOR-Kollekte hat sich inzwischen auf 4.355,29 € erhöht.
• Die Kollekte vom vergangenen Sonntag für das Heilige Land ergab: 511,54 €. Allen Spendern sagen wir ein herzliches Dankeschön.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
a) Verstorben ist aus unserer Gemeinde:
 Herr Wilhelm Averesch, Dörholt.
b) Das Sakrament der Taufe empfingen:
 Paul Clermont, Am Schildstuhl, und Felicitas von Samson-Himmelstjerna, Mühlenstraße.

Gottesdienste und Publicandum - Palmsonntag und Heilige Woche - 09.04. bis 15.04.2017

Wir bereiten uns seit dem Aschermittwoch auf die Feier des Osterfestes vor, das uns das zentrale Ereignis unserer Erlösung wieder erleben lässt. Allerdings feiern wir dieses wichtigste Fest des ganzen Kirchenjahres nicht nur am Ostersonntag, sondern vom Abend des Gründonnerstages bis zum Abend des Ostersonntags, und am Beginn der Karwoche ja auch bereits mit dem Palmsonntag. Diese Tage sind Tage des intensiven Betens und Meditierens mit den eindrucksvollen Liturgien der Karwoche über das Leiden, den Tod und die Auferstehung Christi.

Feier des Palmsonntag ------------------------------------------------------- 9. April 2017

Der Palmsonntag nimmt uns in der Palmweihe und der Palmprozession mit auf den festlichen Einzug Jesu in seine Stadt Jerusalem; kurze Zeit später schon aber wird uns in der Liturgie in Erinnerung gerufen, wie schnell die Menschen den, den sie eben noch mit Lobrufen begrüßt haben, jetzt am Kreuz sehen wollen, weil er ihnen unbequem zu werden droht.

Samstag, 08.04. 
09.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe für die Gruppe der Menschen mit Behinderungen und deren Familien anlässlich des Palmsonntags.
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse
zu Ehren und zur Bitte an Schwester Euthymia / Großvater Ludger Stutter, Bockelsdorfer Weg / Leb. und Verst. der Fam. Rendels, von-Galen-Str., und Leb. und Verst. der Fam. Blees /
  
Sonntag, 09.04. Palmsonntag
07.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  St. Johann Segnung der Palmen – anschließend Prozession und Einzug in den Dom, wo die Messfeier fortgesetzt wird.
ca. 10.20 Uhr Dom Hl. Messe
Jahresamt für: Herrn Fritz Eckrodt, Austenkamp / Leb. und Verst. der Fam. Bröker, Mühlenstr. / Jahresgedenken für Großvater Heinrich Tenholte, Richtengraben /
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
15.00 Uhr  St. Johann Tauffeier: getauft wird das Kind: Paul Clermont, Am Schildstuhl 5.
18.00 Uhr  Dom Bußgottesdienst zur Vorbereitung auf Ostern
  
Montag, 10.04. 
09.00 Uhr  Dom Hl. Messe
Großvater Franz Wedding und Geschwister Elisabeth und Agnes Wedding /
16.30 Uhr  Dom Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
  
Dienstag, 11.04. 
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
für die verst. Frau Maria Müller-Becker, Hospitalstr. /
  
Mittwoch, 12.04. 
06.00 Uhr  Dom Morgenlob "Frühschicht"
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
19.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe mit Firmbewerbern
Jahresamt für: Frau Anni Schröder und Leb. und Verst. der Fam. Schröder, Nottulner Straße / Jahresgedenken für Urgroßvater Ludger Fehmer und Leb. und Verst. der Fam. Fehmer, Alstätte, und für die verst. Frau Brigitte Renze / Großmutter Agnes Konert und Leb. und Verst. Fam. Vestert-Konert-Ahlers-Franke / für Großeltern Josef und Johanna Gloe, Alstätte /
19.30 Uhr  Dom Exerzitien im Alltag
  
Donnerstag, 13.04. Gründonnerstag
16.00 Uhr  Kapelle Stift Messfeier zum Letzten Abendmahl
18.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
19.30 Uhr  Dom Hl. Messe vom letzten Abendmahl - mitgestaltet vom Propsteichor Billerbeck
Leb. und Verst. der Fam. Pieper, Westhellen /
Das Allerheiligste wird in die Sterbekapelle übertragen.
20.30 Uhr  Dom "Agape" mit Brot und Saft im Seitenschiff des Do-mes
20.30 Uhr  Dom Gebet in der Nacht zum Karfreitag
  
Freitag, 14.04. Karfreitag, Fast- und Abstinenztag
10.00 Uhr St. Johann Kreuzweg für Familien mit Kindern
10.00 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
15.00 Uhr  Dom Feier vom Leiden und Sterben Christi
15.30 Uhr  Kapelle Stift Evangelischer Abendmahlsgottesdienst
16.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
19.30 Uhr  Dom Kinofilm „Risen – Auferstanden“ von Joseph Fi-ennes
  
Samstag, 15.04. Karsamstag
08.00 Uhr  St. Johann Morgenlob zum Karsamstag am Heiligen Grab
16.00 Uhr  Dom Beichtgelegenheit

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• Am heutigen Palmsonntag laden wir herzlich zum Bußgottesdienst vor Ostern um 18.00 Uhr in den Dom ein. Im Anschluss an den Bußgottesdienst besteht dann bis 20.00 Uhr die Möglichkeit zur Beichte, zum Beichtgespräch und zu anderen Formen der persönlichen Versöhnung.
• Mit der Messfeier am Gründonnerstag um 19.30 Uhr im Dom beginnen die drei österlichen Tage.
Nach der Messfeier erfolgt die Übertragung des Allerheiligsten in die Sterbekapelle des Domes! Es schließt sich das Gebet in der Nacht zum Karfreitag an. Direkt nach der Abendmahlsmesse laden wir zur Anbetung in den Dom ein und zu einem einfachen Agapemahl vor dem Josefsaltar. Der Dom bleibt am Gründonnerstag bis 23 Uhr geöffnet.
Die gesamte Gottesdienstordnung und wichtige Hinweise zum Höhepunkt des Kirchenjahres fin-den Sie im Pfarrbrief, im Flyer für die Fastenzeit und in den Aushängen unserer beiden Kirchen.
• Besonders weisen wir auf die Kinderpassion für Familien am Karfreitagmorgen um 10 Uhr in St. Johann hin und auf die Feier vom Leiden und Sterben Jesu am Karfreitag um 15.00 Uhr im Dom.
• Sie können den Karfreitag ab 19.30 Uhr im Dom ausklingen lassen mit dem Kinofilm „Risen - Auferstanden“ von Joseph Fiennes.
• Am Karsamstag laden wir zum gemeinsamen Morgengebet am Heiligen Grab, der sog. Trauermette um 8.00 Uhr in die Johannikirche ein.
• Das Osterfest beginnt mit der Feier der Osternacht um 5.00 Uhr in St. Johann. Die übrigen Messfeiern an Ostern finden Sie ebenfalls im Pfarrbrief.
ALLGEMEINE HINWEISE:
• Die Kolpingfamilie Billerbeck lädt alle Kolpingmitglieder und Interessierten zum Karfreitagskreuzweg mit Fahrrädern ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Ludgerusbrunnen. Von dort geht es mit dem Fahrrad zu Bildstöcken rund um Billerbeck.
• Die Messdiener verkaufen auch heute nach dieser Messfeier wieder Osterkerzen.
KOLLEKTEN:
• Der bisherige Kollektenerlös für MISEREOR vom vergangenen Sonntag ergab: 3.311,51 €. Herzlichen Dank allen Spendern.
• Die Kollekte an beiden Ostertagen ist für die Ausstattung und Unterhaltung unserer beiden Kirchen be-stimmt.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
• Verstorben sind aus unserer Gemeinde:
Herr Herbert Große Daldrup, Am Brunnenbach. Herr Große Daldrup wurde am Donnerstag auf dem Alten Friedhof beigesetzt.

Gottesdienste und Publicandum - 5. Fastensonntag - 02.04. bis 09.04.2017

Passionssonntag
An diesem Samstag und Sonntag wird sich unser neuer Pastoralreferent Thorsten Wellenkötter in allen Messfeiern der Gemeinde vorstellen.
Statio: Pastoralreferent Thorsten Wellenkötter

Mit dem heutigen Sonntag beginnt der 2. Teil der vorösterlichen Bußzeit. In den Lesungen aus der Heiligen Schrift wird uns mehr und mehr das Leiden und Sterben Jesu vorgetragen, der uns durch seinen Tod das wahre Leben geschenkt hat. Neben dem Altar im Dom wird wieder das Passionskreuz stehen, das uns an diese Liebe Christi bis zum Tod erinnert.

An diesem Sonntag halten wir die wichtige Kollekte für das Bischöfliche Werk
MISEREOR. Die Deutschen Bischöfe schreiben dazu:
„Liebe Schwestern und Brüder,
„Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen.“, so lautet das Leitwort der Misereor-Fastenaktion 2017. Misereor stellt darin das afrikanische Land Burkina Faso in den Mittelpunkt. Dort betreiben Bauernfamilien erfolgreich eine Landwirtschaft, die an die örtlichen Bedingungen angepasst ist. Wie in Burkina Faso entstehen auch an vielen anderen Orten der Welt neue Ideen, die dazu beitragen, Hunger, Krankheit und Unfrieden zu beenden.
Solche Beispiele vor Augen ruft uns Papst Franziskus in seiner Enzyklika Laudato si‘ dazu auf, unser Denken und Handeln „in den Dienst einer anderen Art des Fortschritts zu stellen, der gesünder, menschlicher, sozialer und ganzheitlicher ist“ (LS 112).
Denn obwohl es genügend Nahrung und Auskommen für alle geben könnte, bestimmen Not und Mangel den Lebensalltag unzähliger Menschen. Ihnen zu helfen, mit guten Ideen an einer besseren Zukunft zu arbeiten, ist die Aufgabe von Misereor. Bitte setzen Sie am kommenden Sonntag im Gebet und bei der Misereor-Kollekte ein großherziges Zeichen für eine Welt, in der alle in Würde leben können. Jede Spende hilft den Armen in Burkina Faso, in ganz Afrika und weltweit.
Spenden für Misereor können in der Kollekte oder darüber hinaus auch im Pfarrbüro abgegeben werden. Spendenquittungen werden auf Wunsch selbstverständlich ausgestellt.

Samstag, 01.04. 
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum 5. Fastensonntag
Leb. und Verst. der Fam. Wilhelm Brockmeier, Haugen Kamp / Großeltern Johann und Agnes Gehrmann, Münsterstr., und Großeltern Johann und Ilse Frerick, früher: Massonneaustr. / Leb. und Verst. der Fam. Rendels, von-Galen-Str., und Leb. und Verst. der Fam. Blees / Jahresgedenken für die verst. Frau Agnes Ahlers, Großeltern Hedwig und Ludwig Reidegeld und für Heinz Reidegeld / Großeltern Elisabeth und Bernhard Hullerum, Dörholt, und Eltern Elisabeth und Hubert Grotthoff /
19.30 Uhr   Dom (Sterbekapelle): Bußgang der Kolpingfamilie nach Aulendorf
  
Sonntag, 02.04. 5. Fastensonntag
07.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.30 Uhr  Aulendorfer Capelle: Hl. Messe
10.00 Uhr  Dom Hl. Messe mit Übergabe des "Vaterunser" an die Erstkommunionkinder – zu dieser Messfeier sind die Eltern, Geschwister und Paten und weitere Angehörige der diesjährigen Erstkommunionkinder herzlich eingeladen, aber auch die ganze Gemeinde! Während dieser Messfeier wird den Erstkommunionkindern das „Vaterunser“, das wichtigste Gebet der Christen, als Schmuckblatt überreicht.
Im Anschluss an diese Messfeier findet wieder das „Kirchencafé“ im Pfarrheim statt. Es besteht die Möglichkeit noch gemütlich bei einer Tasse Kaffee zusammen zu sein und ins Gespräch zu kommen. Hierzu lädt der Aktionskreis Eine Welt ein.
10.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
18.00 Uhr  St. Johann "Update"-Messe - mit Firmbewerbern.
für Maria Hülsbeck, Osthellen /
  
Montag, 03.04. 
09.00 Uhr  Dom Hl. Messe
16.30 Uhr  Dom Gebet um Frieden und Priesternachwuchs
19.30 Uhr  Dom Kirchenraum erleben im Rahmen der Firmvorbereitung
  
Dienstag, 04.04. 
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
Jahresgedenken für Bernhard Rövemeier, Steenpättken /
  
Mittwoch, 05.04. 
06.00 Uhr  Dom Morgenlob "Frühschicht"
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
Verst. der Fam. Anton Eschhaus /
19.30 Uhr  St. Johann Hl. Messe mit Firmbewerbern
Jahresgedenken für Großvater Clemens Wübbeling, Gantweg 4. /
19.30 Uhr  Dom Exerzitien im Alltag
  
Donnerstag, 06.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Grundschulmesse der Klassen 3 c und 3 d
für die verst. Frau Fine Vogelsang, Everswinkel /
10.30 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe
Leb. und Verst. der Fam. Wolff-Fehmer /
17.00 Uhr  Kapelle Stift Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufungen: Stille Anbetungszeit
  
Freitag, 07.04. Herz-Jesu-Freitag
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe mit sakramentalem Segen
Verst. der Familien Hidding und Vogelsang, Bombeck / Verst. der Familien Lutum und Brinker, Hamern / für die verst. Frau Alwine Dirks und Leb. und Verst. der Fam. Dirks / für Vater Rudolf Dirks und Leb. und Verst. der Familien Bäumer und Dirks, Beerlager Str. / Großeltern Albert und Hedwig Machill und Mutter Hedwig Strickmann /
14.00 Uhr  St. Johann:  Beerdigungsamt für: Herrn August Pollecker, Darfelder Str. 44, anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Alten Friedhof statt.
16.00 Uhr  Kreuzwegandacht auf dem Alten Friedhof - vorbereitet von unserer kfd
18.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe mit Firmbewerbern
19.00 Uhr  St. Johann Anbetung
  
Samstag, 08.04. 
09.00 Uhr  St. Johann Hl. Messe
09.00 Uhr  Kapelle Stift Hl. Messe für die Gruppe der Menschen mit Behinderungen und deren Familien anlässlich des Palmsonntags.
17.30 Uhr  Dom Beichtgelegenheit
18.00 Uhr  Dom Vesper
18.30 Uhr  Dom Vorabendmesse zum Palmsonntag

Nächster Sonntag, Palmsonntag (09.04.2017):
Mit diesem Sonntag beginnt die Heilige Woche, die Karwoche. Die Liturgie mit der Palmenweihe beginnt um 10.00 Uhr an der Pfarrkirche St. Johann für Kinder und Erwachsene. Auch der Kinderchor wird dabei sein. Nach der Weihe ziehen wir in Prozession zum Dom und ahmen damit den Einzug Jesu in Jerusalem nach. Wie sein Einzug ihn zum Kreuz und Auferstehung führte, so feiern wir dann in der heiligen Messe die Gegenwart seines Kreuzesopfers und seiner Auferstehung.
Die Gottesdienstordnung an diesem Sonntag ist wie folgt:
07.00 Uhr St. Johann: Hl. Messe
10.00 Uhr Kapelle Stift: Hl. Messe /
10.00 Uhr an St. Johann: Feier des Einzuges Christi in Jerusalem – Segnung der Palmen, Prozession zum Dom, Messfeier / Wir bitten die Erwachsenen und die Kinder mit Palmzweigen zur Segnung der Palmen um 10.00 Uhr sich an St. Johann einzufinden.
18.00 Uhr Dom: Bußgottesdienst zur Vorbereitung auf das Osterfest

PUBLICANDUM:

TERMINE DER WOCHE:
• An diesem Sonntag lädt der „Aktionskreis Eine Welt“ nach der Messfeier um 10 Uhr zum Kirchencafé ins Pfarrheim ein.
• Am Sonntagabend feiern wir die monatliche „Update“-Messe um 18.00 Uhr in St. Johann.
• Als besondere Termine zur Fastenzeit weisen wir auf folgendes hin:
• Die Frühschicht am Mittwoch um 6.00 Uhr im Dom mit dem anschließenden Frühstück im Pfarrheim.
• Die Kreuzwegandacht am Freitag um 16.00 Uhr auf dem Alten Friedhof – sie wird von der kfd vorbereitet. Sollte es regnen, findet die Andacht im Dom statt.
• Den Bußgottesdienst zur Vorbereitung auf Ostern am nächsten Sonntag um 18.00 Uhr im Dom.
• Der monatliche Gebetstag um geistliche Berufungen ist am Donnerstag: Von 17.00 bis 17.45 Uhr ist die eucharistische Anbetung in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes.
• Am Herz-Jesu-Freitag feiern wir um 9.00 Uhr ist in St. Johann die Messe mit anschließendem sakramentalem Segen. Um 18.00 Uhr ist die Abendmesse; daran schließt sich die Möglichkeit zur Eucharistischen Anbetung an.
• Für die Behinderten mit ihren Familienangehörigen ist am Samstag vor Palmsonntag um 9.00 Uhr in der Kapelle des St. Ludgerus-Stiftes die hl. Messe.
• Am nächsten Samstag ist um 17.30 Uhr Beichtgelegenheit im Dom – besonders auch für Kinder mit ihren Eltern.
• Am Palmsonntag beginnt um 10 Uhr an St. Johann die Segnung der Palmzweige und die Prozession zum Dom, wo wir dann die Messe feiern, in der an das Leiden Jesu erinnert wird.
ALLGEMEINE HINWEISE:
• Die Kranken, die nach der Messfeier am Gründonnerstag die Osterkommunion empfangen möchten, können sich noch bis Mittwoch im Pfarrbüro melden.
• An diesem Sonntag und am Palmsonntag werden die Messdiener nach allen Messfeiern Osterkerzen verkaufen. Der Erlös ist für die Messdienerkasse bestimmt. Vor der Palmweihe am Palmsonntag bieten die Messdiener zum Preis von 70 Cent Palmsträußchen an.
KOLLEKTEN:
• Die Kollekte am vergangenen Sonntag für die für die Unterhaltung unserer Kirche ergab 634,64 €. Recht herzlichen Dank allen Spendern.
• Am Palmsonntag ist die Kollekte für die Christen im Heiligen Land, die ja dort unter sehr schwierigen Bedingungen leben müssen.
SAKRAMENTE – SAKRAMENTALIEN:
• Verstorben sind aus unserer Gemeinde:
Frau Gertrud Rensing, Osthellermark und Frau Ria Frede, Hospitalstraße.
Außerdem verstarben Herr Karl Jarling, Eichenweg; und Herr August Pollecker, Darfelder Straße. Das Beerdigungsamt für Herrn Pollecker ist am Freitag um 14.00 Uhr in St. Johann, anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Alten Friedhof statt.
• Das Sakrament der Taufe empfingen:
Elisa Berks, Osthellermark, und Marie-Theres und Marie-Luise Gröver, Osthellen.